Choreography

Ravel Jutta Ebnother – neue Ballettdirektorin am Mecklenburgischen Staatstheater – na¨hert sich der Musik und der Biografie von Maurice Ravel mit der Sprache des Tanzes an. Dabei la¨sst sie sich inspirieren von der Farbenpracht seiner Klangwelten und der pulsierenden Kraft seiner Rhythmen.

Die Tänzerin von Ausschwitz Die jüdische Tänzerin und Tanzlehrerin Roosje (Rosa Regina) Glaserwurde 1914 in Amsterdam geboren. Nach dem Überfall der Hitler-Wehrmacht auf die Niederlande ging sie 1942 in den Untergrund wurde jedoch von ihrem Ehemann verraten und 1943 nach Auschwitz deportiert.

Ödipus Musik von Dmitri Schostakowitsch sowie Henryk Górecki und Dmitri Yanov-Yanovsky Musikalische Leitung: Markus Popp Choreographie "Orakel": Jutta Ebnother Choreographie "Ödipus": Pascal Touzeau Auss...

Geliebte Clara Musik von Clara Schumann und Robert Schumann, Johannes Brahms, W. A. Hartmann Pianist: Lev Vinocour Choreographie: Jutta Ebnother Musikalische Leitung: Markus Frank Bühnenbild: Ronald Winter Kostüm...

Ente, Tod und Tulpe Ballett von Jutta Ebnother für Kinder ab 5 Jahren Choreographie: Jutta Ebnother Bühnenbild: Ronald Winter Kostüm: Elisabeth Stolze-Bley Premiere: 10.10.2014 Eines Tages entdeckt die Ente ihn. Er...

Giselle Phantastisches Ballett in zwei Akten von Adolphe Adam Choreographie: Jutta Ebnother Bühnenbild: Elisabeth Stolze-Bley Kostüm: Adriana Mortelliti Premiere: 10.10.2014 Giselles Leidenschaft ist de...

What a feeling Ballett von Jutta Ebnother Choreographie: Jutta Ebnother Bühnenbild: Ronald Winter Kostüm: Sonja Hesse Premiere: 31.01.2014 Jutta Ebnother begibt sich mit ihrer Kompanie in die inzwischen klassi...

Shakespeare. Ein Ballett Ballett von Jutta Ebnother Musik von Massenet, Mendelssohn, Purcell, u.a. Choreographie: Jutta Ebnother Musikalische Leitung: Michael Ellis Ingram Bühnenbild: Udo Herbster Kostüm: Adriana Mortellit...

Kameliendame Ballett von Jutta Ebnother Musik von Frédéric Chopin, Franz Liszt Choreographie: Jutta Ebnother Ausstattung: Udo Herbster Premiere: 08.02.2013 Marguerite Gautier, eine junge Dame von exzellentem...

Panorama Tanz Kooperation mit dem Panorama Museum Bad Frankenhausen Ballett von Jutta Ebnother Musik: Schostakowitsch und Janácek Choreographie: Jutta Ebnother Ausstattung: Wolfgang Rauschning Premiere: 18.05....

Violet Spring/Apalachian Spring Musik: Aaron Copland und Kevin Volans Choreographie: Nick Hobbs und Jutta Ebnother Bühne: Wolfgang Kurima Rauschning Kostüme: Elisabeth Stolze-Bley Premiere am 18. 02. 2011 Das neue Ballett von J...

Cinderella Ballett von Sergej Prokofjew Musikalische Leitung: Markus Frank Choreographie: Jutta Ebnother Bühne: Wolfgang Kurima Rauschning Kostüme: Udo Herbster Premiere am 15. 10. 2010 Ein Märchen wie g...

Andy Warhol Pop-Art-Ballett von Jutta Wörne Choreographie: Jutta Wörne Ausstattung: Udo Herbster Premiere: 12. 02. 2010 "Populär" und "sexy", "verbrauchbar" und "witzig", "spielerisch", "auffallend" und "v...

Camille Claudel. Bildhauerin Ballett von Jutta Wörne Musik von Claude Debussy, Maurice Ravel u.a. Choreographie: Jutta Wörne Bühne: Wolfgang Kurima Rauschning Kostüme: Udo Herbster Premiere am 03.04.2009 Eine leidenschaftl...

BEAT Choreographie: Jutta Wörne Konzept: Jutta Wörne, Bianca Sue Henne, Wolfgang Rauschning Kostüme: Anja Schulz Graffiti: Die Harzpiraten Musik: Soundtrack von Bourne Identity, The Life of David Gale...

Orpheus und Eurydike Oper in drei Akten von Christoph Willibald Gluck Dichtung von Ranieri de Calzabigi Kooperation mit der Evangelischen Kirchengemeinde St. Blasii-Altendorf Nordhausen Musikalische Leitung: Pit U...

Die Absinthtrinkerin Choreographie: Jutta Wörne Konzept: Anja Eisner Musik: Jean Sibelius Premiere am 26.06.2008 Gerade hat sie ihre rechte Hand um ihren linken Arm gelegt oder tat sie das schon vor einer Stunde? ...

Die fromme Helene Choreographie: Jutta Wörne Bühne und Kostüme: Thomas Döll Musik: E. Tomplison, und H. Wood Premiere am 04.10.2008 am Stadttheater Gießen Jutta Wörne choreographiert als Gast im Großen Haus des St...

Die sieben Todsünden der Kleinbürger Die sieben Todsünden der Kleinbürger Regie: Sebastian Müller Choreographie: Jutta Wörne Musikalische Leitung: Christopher Ward Premiere am 16. 06. 2007 am Staatstheater Kassel Die letzte Zusamme...

Die Heilige Ballett von Jutta Wörne Musik von C. René Hirschfeld Libretto von Kerstin Weiß Musikalische Leitung; Hiroaki Masuda Choreographie: Jutta Wörne Bühne: Wolfgang Kurima Rauschning Kostüme: Lucia Mar...

Tanz Miró Eine Hommage an den Maler Joan Miró von Jutta Wörne nach einem Libretto von Hermann Bareis zu Musik von Erik Satie u.a. Choreographie: Jutta Wörne Bühnenbild: Wolfgang Kurima Rausch...

Göttlicher Dali Choreographie: Jutta Wörne Konzept: Anja Eisner Musik: Jean Michel Jarre Premiere am 08. 07. 2006 im Kunsthaus Meyenburg Nordhausen Nachdem "TanzMiró " das Kunsthaus Meyenburg anregte, eine Miró-...

Mozart Requiem Ballett von Jutta Wörne in der St.-Blasii-Kirche Musik von Wolfgang Amadeus Mozart Choreographie: Jutta Wörne Lichtgestaltung: Gerhard Jurkiewicz Kostüme: Lucia Maria Tunas Castro Raum: Frank Olle...

I try Choreographie: Jutta Wörne Konzept: Anja Eisner Musik: Macy Gray Premiere am 12. 11. 2005 am Theater Greifswald " I try" choreographierte Jutta Wörne für die sechste Benefizgala des Greifswalder ...

Macht der Bilder Ein modernes Ballettmärchen von Jutta Wörne nach einem Libretto von Hermann Bareis Musik von Dmitri Kabalewski, Witold Lutoslawski und Alfred Schnittke Choreographie: Jutta Wörne Bü...

Generation 80ies Ballettabend von Jutta Wörne nach einem Libretto von Hermann Bareis zu Popmusik der 80er Jahre Choreographie: Jutta Wörne Bühnenbild: Frank Olle Kostüme: Sonja Hesse Premiere am 22. 10. 2004 Die...

Tuesday 3 O’Clock Choreographie/Konzept: Jutta Wörne, Hermann Bareis Musik: Enrico Toselli, Michael Jary, Bert Wollau, Theo Mackeben Premiere am Staatstheater Kassel, November 2003 Im Rahmen der Dancer's Dances un...

Ballet Director - Choreographer - Artist
2016 Jutta Ebnother ® All rights reserved